Einfelder Open-Air beim TSE

Einfelder Open-Air . . . war groß auf den Plakaten zu lesen, die die erste Veranstaltung am 10. September 2011 auf dem Gelände des Sportheim TS Einfeld im Roschdohler Weg ankündigte. Damit begann eine sogenannte "Erfolgsgeschichte". Danny Hilbert und Sascha Milivojevic (Milo) haben seitdem immer bis 18:00 Uhr Einiges vorbereitet, um für Jung und Alt einen schönen Abend mit einer tollen Party bei freiem Eintritt zu bieten. Für die Unterhaltung sorgen unterschiedliche Cover-Band , wie "Groove Line" zum Beispiel. Besonderer Höhepunkt seit dem 2. Einfelder Open Air ist das gesponserte Höhenfeuerwerk. Da das Einfelder Wetter stets "mitspielt", brauchten die Veranstalter bisher ein Zelt für die Zuschauer zu keiner Zeit aufbauen lassen. Im bunten Rahmenprogram sind neben dem obligatorischen Bierwagen auch Longdrinks an der Cocktailbar, am Grill Bratwurst und hausgemachte Cevapcici im Fladenbrot an verschieden Verkaufswagen am Abend auf dem Gelände im Angebot. Zusätzlich wird dieses ergänzt durch Crepes. Kurz gesagt, für das leibliche Wohl ist immer gesorgt. 

Eis und Süßwaren gab es auch.

Die Band "Groove Line" spielte für Jung und Alt.

"Nacken vom Grill" war im Angebot.

Die Sitzplätze waren schnell belegt.

Veranstalter Milo war mit dem Zuspruch zufrieden.

Zwischendurch selbst ein Foto machen.

Ein tolles Feuerwerk wird seit 2012 geboten.

Das Feuerwerk ist ein Highlight geworden.

Ein großer Bierpils für die Besucher.

Auch beim 2. Open Air war die Stimmung gut.

Die Cover-Band "Groove Line"

Bier für die Großen, Sinalco für die Kleinen.

Die Band zeigte auch tolle Show-Einlagen.

Milo findet jedes Jahr Sponsoren für das Feuerwerk.

Mit dem Bauchladen durch die "Menge".

Milo und sein Team haben "gut" zu tun.

Der bunte Abend macht allen Spaß.

Wetter und Laune sind stets gut.

Quellen: Die hier aufgeführten Fotos von vergangenen Veranstaltungen wurden von Di-Ge und rue-ma_einfeld zur Verfügung gestellt.