Aktiv und Aktuell > Einfeld - Aktiv > Ehem. Einfeld-Macht-Mobil-Team

Schirme waren wichtig ... wenn es "Einfeld macht mobil" hieß. Denn entweder es war sehr heiß und Sonnenschirme wurden gebraucht oder es regnete über dem Einfelder Marktplatz und es waren Regenschirme nötig. Wer oder was steckte hinter der Veranstaltung. Es war kein Verein sondern ein Organisationsteam unter Führung von Bernd Schröder (Lütjens Bierstuben), das mit sehr Engagement einen "Super-Flohmarkt" organisierte, der viele Fans, Freunde und Besucher jedes Jahr hatte. Bernd Schröder und sein Team konnten jedes Jahr auch auf Sponsoren zählen. So zum Beispiel finanzierte die Einfelder Firma "Hörgeräte Kersten" das musikalische Rahmenprogramm. Die Bilder sind von der Veranstaltung 2012 und wurden zur Verfügung gestellt von ha.jo und rue-ma_einfeld

Vorbereitung der Flohmarktplätze.

Ein gutes Org-Team ist wichtig.

Viele Helfende Hände in der Vorbereitung.

Vereine und Organisationen unterstützen.

Bernd Schröder zieht die Fäden im Org-Team.

Im "Dorf" Einfeld helfen auch die Traktoren.

Jeder Helfer weiß was er zu tun hat.

Aufbau für das Rahmenprogramm.

Einen Obolus zahlt jeder gern.

Für jeden Besucher wird etwas geboten.

Ein reges Treiben zwischen den Ständen.

Schirm und Hut - doppelt schützt besser.

Ein großer Regenschirm spendet Schatten.

Vereine und Organisationen unterstützen.

Andreas, Eistee statt Kaffee-Pause?

Die vielen Angebote machen Spaß.

"Farbkleckse" an den Flohmarktständen.

Vereine und Organisationen unterstützen.

"Blue Highway" sorgt für ein Rahmenprogramm.

Brötchen und mehr vom Buurn Bäcker

Warten auf den nächsten Auftritt. 

Gute Laune auch nach der Veranstaltung.

Eine besondere "Mach-Mit"-Aktion.

Viele Aktionen für die Kinder.

Dank an einen Einfelder Sponsor.

Und ... Rühmann Eis geht immer.

Ne, Glühwein ist nicht nötig!

Alex, haste geholfen und verdient, aber zwei?

Na, Stephan und Holger, Verbesserungen nötig?

Blick von "oben" beim Abbau.