Aktiv und Aktuell > Einfeld - Aktiv > Kleingärtner-Verein > Sommerfest bei den Kleingärtnern

Sommerfest ... in der Kleingartenanlage in Einfeld war angesagt am 11. August 2012. Große Poster im Stadtteil Einfeld machten dafür Werbung. Die vier Damen vom Festausschuß hatten nicht nur gut geplant, sondern standen auch hinter den Tresen für Kaffee, Kuchen, Waffeln, Wurst und andere Leckereien. Für die Kinder und Erwachsenen wurde wahrlich viel geboten. Neben Schnäppchen vom Flohmarkt waren auch das Glücksrad vom Wochenanzeiger, die Hüpfburg und der Malwettbewerb sehr gefragt. Michael Wienberg, der Vorsitzende des Verein, konnte mit der Organisation und dem Ablauf des Tages sehr zufrieden sein. Beim Rundgang durch die Gesamtanlage fielen den Besuchern einige freie Pachtgärten auf. Mit kleinen Schildern warb der Vorstand um neue Kleingärtner. Insgesamt steht der Verein gut da und der Festausschuß plant schon weitere Dinge. (Fotos: Gu-K und Ha-Ge)

Vorbereitung ist die halbe Arbeit.

Die "Kaffee-Tanten" hatten viel zu tun..

Grillwurst war sehr begehrt.

"Salti" in der Hüpfburg im Vereinsgarten.

Hinweisschilder für die Gäste und Besucher.

Das Glücksrad vom Wochenanzeiger.

Andrang - in Etappen wurde gezeichnet.

"DJ Wieni" sorgte für die Unterhaltungsmusik.

Mitgliederwerbung "par excellence".