Aktiv und Aktuell > Einfeld - Aktiv > TS Einfeld > Kreispokal 2011 - TSE gegen VFR

"Die Erste" - TSE Mannschaft . . . Die Achtelfinal-Partie um den Kreispokal am 20.07.2011 gegen den VfR Neumünster im eigenen Stadion wird hier zum Anlass genommen, um den Einfelder Fußball aber besonders das Umfeld des Rasenplatzes am Roschdohler Weg ein Mal kurz zu beleuchten. Was wäre der Fußball ohne die Akteuere auf dem Platz? Nichts, da sind wir uns alle einig. Aber was ist der Fußball ohne die Zuschauer, ohne die freiwilligen Helfer am Spielfeldrand. Schon am Eingang sieht man die Helfer in der Kasse oder als Ordner. Am Spielfeldrand sieht und hört man den Stadionsprecher und das Trainer- und Betreuerteam. Und auf den zweiten Blick sind da die Team-Mitglieder am Bier- und Grillwurststand, die für das leibliche Wohl der Zuschauer sorgen und nicht vergessen werden dürfen. Auch darf man die "Minis" nicht unerwähnt lassen, die mit der Mannschaft auf den Platz liefen. Ach so, es wurde auch gespielt und leider wurde die Partie mit 1:5 Toren verloren. Ein Mini-Klick-Bild wurde auf dieser Seite eingebaut.   

Warm machen vor dem Spiel. Letzte Anweisungen von Milo.  Warm machen vor dem Spiel.
So langsam "füllen" sich die Ränge. Infos vom Stadionsprecher vorab. So langsam "füllen" sich die Ränge.
Wie bei den Profis mit den "Minis" an der Hand. "Shake Hands" nach der Seitenwahl. Die "kleine" Ersatzbank der Einfelder.
Leichte Blessuren . . . . . . und nicht so leichte . . . . . . aber auch doppelte.
Gute Szenen für die Zuschauer. Die Abwehrarbeit war an dem Abend groß. Über rechts ging es am Besten.
Entwischt und ab zum gegnerischen Tor. Kommt der Ball oder muss ich zum Ball? "Aber Schiri, ich war das nicht !"
"Die Erste Hilfe" für die Einfelder Spieler. Viele Zuschauer am Bier- und Bratwurststand. Pause oder Schluss an der Kasse.