Bildung und Betreuung > Jugendfreizeitheim > Ferienspaß 2008

Die Aktion "Ferienspaß" . . . ist jedes Jahr einer der Höhepunkte für die Kinder in Einfeld. Das Jugendfreizeitheim mit seinen Mitarbeitern organisiert zu Beginn der Sommerferien ein tolles, über zwei Wochen gehendes Programm. Da gibt es auf dem Spielplatz am Flaadenweg einen Klettergarten und eine Hüpfburg, es wird gekocht und gegrillt, es wird gemeinsam gebastelt und gemalt, es gibt Sport- und Spielgeräte und vieles, vieles mehr. Aber unbestritten beliebt bei den Kindern ist der Tag, wenn an einem Nachmittag die Feuerwehr kommt und egal ob Berufs- oder Freiwillige Feuerwehr.

Schirme gibt es auch von den Organisatoren. Viele Erwachsene sind beim Spielen dabei. Wann kommt denn die Feuerwehr endlich?
Achtung - Zeit läuft! Besser als am Computer - oder? Es geht auch ohne Badehose.
Kühl oder doch kalt? Dodo hat Alles unter Kontrolle. Ein tolles Programm und nie Langeweile.
Besser als das Baden im Einfelder See? Die Berufsfeuerwehr sorgt für viel Spaß. Auch die Betreuer haben es schwer.
Iris spürt die Frische auf der Haut. Dodo teilt die Löschtrupps ein. Die Betreuer haben die Kinder stets im Blick.