Aktiv und Aktuell > Einfeld - Aktuell


Dieser Bereich wird ständig aktualisiert. Da aber nicht jeder über Computer und Internetanschluß verfügt, hat der Stadtteilbeirat mit Hilfe von Sponsoren einen Schaukasten bauen und beim Jugendfreizeitheim aufstellen lassen. Was unter "Einfeld Aktuell" selbstverständig nicht fehlen darf, ist das Einfelder Wetter. Deshalb mal einen Blick nach rechts werfen und sich das aktuelle Wetter bzw. die Prognosen für die kommenden Tage ansehen. Und nicht vergessen, dass ein Spaziergang um den See oder auf den Wegen durch das Dosenmoor bei jedem Wetter möglich ist. Nur auf die richtige Bekleidung sollte geachtet werden.


Verein "Alte Obstwiese"
erhält überraschend Spende
von der Sparda-Bank Hamburg eG
 
Der Verein Alte Obstwiese Neumünster e. V. pflegt seit vielen Jahren ehrenamtlich die Obstwiese in der Kieler Straße. Auf diesem Biotop mit mehr als 500 Bäumen, die teilweise sehr alt sind, findet man eine abwechslungsreiche Tier- und Pflanzenwelt. Auf vielen Veranstaltungen bringen die Vereinsmitglieder Kindern und Erwachsenen die Bedeutung dieser wertvollen Fläche und der Sortenvielfalt des Obstes nah.
Jetzt erhielt der Verein, der ansonsten keine Zuschüsse bekommt, eine großzügige Unterstützung durch die Sparda-Bank Hamburg eG. Der Leiter der Filiale in Neumünster, Malte Böhling, übergab einen Spendenscheck in Höhe von 4.000,00 € aus dem Gewinnsparverein der Bank. „Ich freue mich sehr, mit der Spende unserer Bank bzw. unserer Mitglieder eine Unterstützung direkt vor unserer Haustür durchführen zu können. Hier können alle Interessierten unsere Natur erleben.“, so Böhling. Die Sparda-Bank fördert regelmäßig gemeinnützige Projekte aus dem Umweltbereich und bietet auch das erste klimaneutrale Girokonto an.
Für den Verein nahm Burkhard Roese den Scheck begeistert entgegen. „Eine Spende in dieser Größenordnung haben wir nicht erwartet. Dann können wir uns endlich zwei Tisch-/Bankkombinationen für unsere Schul- und Kindergartenbesuche anschaffen. Das weitere Geld investieren wir in neue Arbeitsmaterialien und in die Umgestaltung eines Teils der Fläche, damit sie noch attraktiver wird für Wespen, Bienen und Insekten. Das wird immer wichtiger.“
Der Verein kann tatkräftige Hilfe immer gut gebrauchen, insbesondere im Herbst in der Erntezeit. An jeden ersten Samstag im Monat treffen sich die Aktiven zum Arbeitseinsatz. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Nähere Informationen zum Verein und zu den Veranstaltungen können der Webseite www.alte-obstwiese.de entnommen werden.

Filialleiter Malte Böhling (lks) überreichte symbolisch den Scheck über 4000 Euro an Burkhard Roese.


Peter Wöhlk und seine Enkelkinder Emily (lks) und Mia freuten sich über die neuen Sitzgelegenheiten, die in Zukunft von vielen Kindern genutzt werden können. (Klick-Bild) 

`Blaue Stunde´
am 27. Oktober 2018  ab 20:00 Uhr
mit Christa Krings, Matthias Stötzel und Giovanni Zoccho
 
Die „Blaue Stunde“  ist jene unwirkliche Zeit zwischen Tag und Nacht, in der besondere Dinge geschehen. Erst „Wenn die Sonne hinter den Dächern versinkt“ entsteht jene magische Atmosphäre, die einen „Blue Moon“ erstrahlen läßt und Versprechungen wie „Plaisir d’amour“ oder auch den „Stairways to the Stars“ eröffnen. Es ist ein Abend über Greta Keller (1903-1977), jene schillernde Wiener Künstlerin, an der sich Marlene Dietrich ein Beispiel nahm und die André Keller einen Weltstar nannte.

Welthits aus vier Jahrzehnten sind zu hören wenn Christa Krings, Sängerin, Schauspielerin und Tänzerin, das Publikum „chez-moi“ einlädt: Sie beherrscht ein Repertoire in drei Sprachen zwischen Jazz-Klassikern und Schlagern, französischen Chansons und Balladen.  Christa Krings spielt Greta Keller, und  Matthias Stötzel am Klavier hat die Funktion des charmanten und witzigen Erzählers. Der Tänzer Giovanni  Zocco tanzt mit Christa Krings einen Pas de deux und übernimmt ein paar kurze Spielszenen. Freuen Sie sich mit uns auf einen großartigen Abend!

Da wir nur eine sehr begrenzte Anzahl an Sitzplätzen haben, bitten wir um Anmeldung während der Öffnungszeiten der Stadtteilbücherei Einfeld, dienstags und donnerstags von 15:00 – 18:00 Uhr unter 04321 – 520156. Der Eintritt beträgt 20,- €.


TS Einfeld bietet
besondere, sportive Programme
für Kids im Alter von 5 bis 12 Jahre
 
Eine erfolgreiche Sparte des TSE ist das Kinderturnen. Sieht man das am Tabellenstand oder an vielen Medaillen und Pokalen? Kaum, jedoch ist im Courier vom 26.03.2015 zu lesen, dass die Einfelder Turnmäuse sich unter dem Motto "Mein Team macht das Sportabzeichen" vom Landessportverband und den unterstützenden Sparkassen über 500 Euro freuen konnten. 30 von 180 Mannschaften wurden so ausgezeichnet.

Die Spartenleiterin Maren Arndt weist nun darauf hin, dass besonders Mädchen und Jungen zwischen 8 und 12 Jahren wieder ihre sportlichen Leistungen verbessern und zeigen können. Spass haben und sich gemeinsam bewegen ist das Motto von Maren. Es werden Trampolin, Barren, Ringe, große und kleine Kästen, die Reckstange und noch viele andere Geräte aufgebaut und stehen den Kids unter Anleitung zur Verfügung. Auch Lauftraining und viele Spiele stehen auf dem Programm. Denn die Kids können an vielen Veranstaltungen in und um Neumünster teilnehmen. Aufzuzählen wären da der Köstenlauf, das Turn- und Sportabzeichen sowie das Nikolausturnen.

Also Eltern und Kids aufgepasst ... wer Lust hat mitzumachen kommt einfach vorbei zur Mehrzweckhalle der Grund- und Gemeinschaftschule in der Einfelder Straße. Die Trainingszeiten sind montags von 15:30-16:30 Uhr für 5 bis 8-jährige und von 16:30-17:45 Uhr für 8 bis 12-jährige ... oder Maren Arndt unter 04394.992800 anrufen.